Sollte ein Rechnungsbetrag Ihr Finanzierungslimit überschreiten, können Sie in der Eingabemaske auch nur den Teilbetrag eingeben, der innerhalb Ihres Limits ist und dieses so Cent-genau ausschöpfen.
Sie bekommen auf diese Weise nur den eingegebenen Betrag ausgezahlt. Der restliche Ablauf des Factoring-Geschäfts wird davon nicht beeinflusst. 

War diese Antwort hilfreich für dich?