Ablauf

  1. Die Virtuelle IBAN auf Ihrer Rechnung angeben
  2. Rechnung hochladen
  3. Rechnung zur Finanzierung einreichen
  4. Menüpunkt Verwalten & Verrechnungskonto

1. Rechnungs-IBAN auf Rechnung angeben

Eingehende Zahlungen Ihrer Debitoren müssen auf Ihre persönliche, durch Billie bereitgestellte VIBAN erfolgen. Um eine Rechnung einreichen zu können, muss diese stets als einzige Bankverbindung auf Ihren Rechnungen angegeben werden.
Rechnungen mit abweichenden oder mehreren Bankverbindungen können nicht bei Billie eingereicht werden. 

2. Hochladen

Zunächst laden Sie eine Rechnung unter dem Menüpunkt Hochladen hoch. Anschließend klicken Sie auf das neu erscheinende Feld Daten erfassen.

Nun geben Sie die Rechnungsdaten ein.

Wählen Sie nun Ihren Rechnungsempfänger aus der Datenbank aus, indem Sie den Namen eintippen und den zugehörigen Eintrag auswählen.
Rechnungsnummer, -betrag und -laufzeit tragen Sie bitte entsprechend der Rechnung ein. Dabei ist es sehr wichtig, dass alle Einträge genau der Rechnung entsprechen.

Im Anschluss klicken Sie auf Weiter, um Ihre Eingabe zu speichern.

2. Finanzieren

Sie gelangen zum Menüpunkt Finanzieren, wo Sie alle gespeicherten, aber noch nicht eingereichten Rechnungen sehen.
Indem Sie auf Finanzieren klicken, erscheint der Finanzierungsvorschlag für diese Rechnung und die anfallenden Factoring-Gebühren.
Durch klicken auf Jetzt einreichen geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss des Factoring-Vertrags ab.
Sie erhalten eine Bestätigungsemail, sobald die Billie GmbH das Angebot angenommen hat.
In der Regel zahlen wir den Factoring-Betrag am folgenden Werktag aus. 

3. Menüpunkt Verwalten & Zahlungen

Im Bereich Verwalten finden Sie den aktuellen Status Ihrer eingereichten Rechnungen.
Einen Überblick über alle Zahlungen erhalten Sie in Ihrem virtuellen Verrechnungskonto. Lernen Sie hier mehr über das Verrechnungskonto.

 

War diese Antwort hilfreich für dich?