Was ist die PSD2?

PSD2 (Payment Services Directive 2) ist eine EU-Zahlungsdiensterichtlinie, die Sicherheit im Zahlungsverkehr erhöhen soll und Innovation durch moderne Datenschnittstellen fördert. Ab dem 14. September sind alle Banken im EU Raum verpflichtet eine Datenschnittstelle anzubieten, über die sicher und kontrolliert Daten an lizenzierte Drittanbieter übermittelt werden können. So können beispielsweise Multi-Banking-Apps für praktischen Überblick über mehrere Konten bei unterschiedlichen Banken sorgen und Billie kann als BaFin-lizenzierter Kontoinformationsdienst mit Ihrer Einwilligung elektronische Kontoauszüge abrufen, um die Bankverbindung zu verifizieren und die Bonität Ihres Unternehmens zu prüfen.

Was ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung sorgt dafür, dass Sie immer volle Kontrolle über Ihre Bankdaten behalten. Damit Billie Ihre Kontodaten von Ihrer Bank abrufen darf, müssen Sie durch Eingabe Ihrer Online-Banking-Zugangsdaten Einwilligung erteilen und diese durch Eingabe einer TAN (des zweiten Faktors) bestätigen. Die Einwilligung muss spätestens alle 90 Tage erneut erteilt werden. So ist die Sicherheit erhöht und Ihre Daten immer in Ihrer Hand. 

Wie wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung durchgeführt?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung erfolgt durch unterschiedliche Verfahren, die von Bank zu Bank variieren. In der Regel haben Sie mehrere Möglichkeit, wie Sie den TAN erhalten: 

Einwilligung durch Eingabe der TAN auf der Website des Drittanbieters

Foto-TAN

Sie erhalten die TAN nach scannen eines Codes mit Ihrer Bank-App

SMS-TAN

Sie erhalten die TAN per SMS an die von Ihnen bei der Bank hinterlegten Nummer

Push-TAN

Sie erhalten die TAN automatisch in Ihrer Bank-App, sobald Sie sie benötigen

Einwilligung durch Bestätigung in der Bank-App

Bank-App 

Öffnen Sie Ihre Bank-App, sobald Ihre Einwilligung gefragt ist und folgen Sie den dort erklärten Schritten.

Einwilligung auf der Website Ihrer Bank

Weiterleitung an Bankenwebsite

Sie werden von der Seite des Drittanbieters auf die Website Ihrer Bank geleitet, sobald Ihre Einwilligung gefragt ist. 

Hilfreiche Links

Hier haben wir für Sie einige Links von relevanten Banken zusammengestellt, unter denen Sie die bankenspezifischen Abläufe für PSD2 finden. 

Commerzbank
Deutsche Bank
Postbank
Sparkassen
VR Banken

War diese Antwort hilfreich für dich?